Pirnaer Schützengilde 1464 e.V.

 

Die Pirnaer Schützengilde ist Mitglied im Sächsischen Schützenbund e.V. und Mitglied im Landessportbund Sachsen e.V.

 

» Brauchtum, Hobby, Sport «

» So lautet unser Motto. Erfahren Sie auf unserer Website Historisches, Aktuelles aber auch Geplantes.
Zum Beispiel geht die Geschichte des Vereins bis ins Jahr 1464 zurück. In diesem Jahr wurde die PSG zum ersten Mal Urkundlich erwähnt. Ausgiebig recherchiert wurde die Historie des Vereins von unserem Vorsitzenden Siegfried Kalisch. » weiterlesen...

» In der “Sächsischen Elbzeitung von 1929” erschien ein Artikel anlässlich des “15. Wettinbundesschießen” in Zittau. Der Artikel zeigt sehr schön, dass seit den Anfängen der Schützenvereinigungen auch der sportliche Aspekt eine große Rolle spielte. Auch zeigt der Artikel sehr schön auf, dass der Stellenwert des Schützenwesens in Deutschland zur damaligen Zeit bei der “Obrigkeit” ein ganz anderer war als heute um es einmal mit vorsichtigen Worten zu beschreiben. Nehmen Sie sich doch einen Augenblick Zeit und lesen den » Zeitungsartikel von 1929.

 

» wichtige Info für Interessierte « NEW

Der Vorstand der Pirnaer Schützengilde 1464 e.V. hat einen Aufnahmestopp für neue Mitglieder beschlossen. Dies resultiert zum einen aus der hohen Nachfrage und zum anderen aus den Gegebenheiten der Schießsportanlage.
» Interessenten für das Gästeschießen bitten wir, sich dafür schriftlich unter Angabe der Personendaten anzumelden. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie einen Termin.


© Pirnaer Schützengilde 1464 e.V.Nach Oben